Aufbau Notunterkunft

Bereits am Samstagvormittag wurden unsere ehrenamtlichen Helfer, telefonisch, zur Transportunterstützung alarmiert. Zusammen mit dem Gerätewagen-Transport der Feuerwehr Hardheim, wurden benötigte Materialien nach Adelsheim transportiert. Dort wurde eine Notunterkunft für Kriegsflüchtlinge eingerichtet. 

WeiterlesenAufbau Notunterkunft

Ölspur

Um 15:47 Uhr wurden die Kamerad*innen der Abteilung Walldürn zu einer Ölspur alarmiert. Mit Hilfe eines Bindemittels konnte die Ölspur beseitigt werden.

WeiterlesenÖlspur

Ölspur

Zu einer weiteren Ölspur wurde die Abteilung Stadt von der Polizei nachgefordert. Die Betriebsstoffe wurden ebenfalls mit Ölbindemittel gebunden und die Fahrbahn anschließend gereingt. 

WeiterlesenÖlspur

Ölspur

Kleineinsatz für die Abteilung Stadt. Ein Kleintransporter verlor aus unbekannten Gründen Betriebsstoffe. Diese wurden mit Ölbindemittel gebunden und die Fahrbahn anschließend gereingt. 

WeiterlesenÖlspur

Unwetter

Die Abteilungen Hornbach und Walldürn waren aufgrund eines Unwetters im Einsatz. Aufgrund von Starkregen wurden in Hornbach die Straßen überflutet und Keller mit Wasser und Schlamm gefüllt.Durch die Schlammmassen waren…

WeiterlesenUnwetter

Trafobrand

Aus bisher unbekannten Gründen kam es zu einem Trafo Brand im Walldürner Industriegebiet.Vor Ort trat dichter schwarzer Rauch aus einem Trafo-Häuschen, woraufhin ein Erstangriff mittels CO2 Löscher begonnen wurde. Parallel…

WeiterlesenTrafobrand

Personensuche

Die Polizei mit Unterstützung eines Hubschraubers und der Rettungshundestaffel der Feuerwehr Buchen begannen bereits in der Nacht im Stadtgebiet Walldürn mit der Suche nach einem vermissten18-jährigen Mann. Im Einsatz befanden…

WeiterlesenPersonensuche