Gasausströmung

Datum: 14. Oktober 2022 um 16:35
Dauer: 1 Stunde 10 Minuten
Einsatzart: Technische Hilfeleistung
Einsatzort: Walldürn – Rippberg
Mannschaftsstärke: 32
Fahrzeuge: 1/10, 1/11, 1/19, 1/23, 1/24, 1/33, 1/46, 5/19, 5/48
Weitere Kräfte: Feuerwehr Buchen, Rettungsdienst


Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Walldürn und die Abteilung Rippberg wurden am Freitag Nachmittag zu einer Gasausströmung alarmiert. Aufgrund des Alarmstichwortes wurde ebenfalls der Gefahrgutzug der Feuerwehr Buchen mitalarmiert.

Vor Ort konnte, durch den zur Erkundung entsandten Angriffstrupp der Abteilung Rippberg, Entwarnung gegeben werden. Es handelte sich nicht wie vermutet um einen Gaswarnmelder, sondern um einen Rauchmelder, welcher allerdings ohne erkennbaren Grund ausgelöst hatte.

Der Einsatz war für die Feuerwehr somit schnell beendet.

Der Löschzug der Abteilung Walldürn im Bereitstellungsraum.