Kellerbrand

Datum: 13. Mai 2020 um 09:15
Einsatzart: Brandeinsatz
Einsatzort: Walldürn-Stadt
Mannschaftsstärke: 25
Fahrzeuge: 1/10, 1/11, 1/19, 1/23, 1/24, 1/33, 1/46, 1/74
Weitere Kräfte: Rettungsdienst


Einsatzbericht:

Die Abteilung Stadt wurde am Morgen zu einem Kellerbrand gerufen. Vor Ort konnte eine strake Rauchentwicklung war genommen werden. Personen befanden sich keine mehr im Gebäude. Umgehend ging ein Trupp unter schwerem Atemschutz zur Brandbekämpfung in den Keller. Dieser konnte das Feuer schnell unter Kontrolle bringen und eine Abluftöffnung schaffen um Hitze und Rauch mittels Überdrucklüfter nach draußen zu befördern. Später wurde noch einige Nachlöscharbeiten durchgeführt. Der Schaden konnte auf den Kellerraum begrenzt werden.

Zur Sicherheit wurde mit einem Fahrzeug eine Brandwach für mehrere Stunden eingerichtet.