Das sind wir

Die Jugendfeuerwehr Walldürn sind Jugendliche im Alter von 10 bis 17 Jahren, die nicht nur die Grundlagen der Feuerwehrarbeit erlernen, sondern auch gemeinsam Spaß haben und eine starke Gemeinschaft bilden.

In unserer Jugendfeuerwehr lernen die Mitglieder nicht nur den Umgang mit Feuerwehrgeräten und -fahrzeugen, sondern auch wichtige Werte wie Teamarbeit, Verantwortungsbewusstsein und Zusammenhalt.

Unsere Jugendleiter vermitteln nicht nur theoretisches Wissen, sondern sorgen auch für praxisnahe Übungen, bei denen die Jugendlichen aktiv mitmachen und lernen können.

Neben den feuerwehrtechnischen Themen stehen bei uns auch Freizeitaktivitäten hoch im Kurs. Ob Zeltlager, Ausflüge oder gemeinsame Veranstaltungen – wir pflegen eine lebendige Gemeinschaft, in der der Spaß definitiv nicht zu kurz kommt. Diese Aktivitäten fördern den Zusammenhalt und stärken das „Wir-Gefühl“ in unserer Jugendfeuerwehr.

Unser Ziel ist es, junge Menschen für die Feuerwehr zu begeistern, ihre Persönlichkeiten zu stärken und sie zu verantwortungsbewussten Bürgern heranwachsen zu lassen.

Unsere Jugendlichen trainieren nicht für Olympia. Sie trainieren für Sie!

Stadtjugendfeuerwehr

In Walldürn gibt es 4 Jugendabteilungen. Altheim, auf der Walldürner Höhe, in Rippberg und Walldürn Stadt.

Die vier Jugendabteilungen arbeiten selbständig und autark mit den Jugendlichen in den Ortschaften, für die die Abteilung zuständig ist. Gleichzeitig gibt es aber sehr viele Aktivitäten, die auf der Gesamtstadtebene stattfinden.

Die Jugendabteilung Rippberg wurde am 01.07.1972 als eine der ersten im Kreisgebiet gegründet. In Walldürn kann somit auf eine fast fünfzigjährige Jugendfeuerwehrtradition zurückgeblickt werden.

Du willst Mitglied werden?

Melde dich bei deinem zuständigen Abteilungsjugendwart, dessen Kontaktdaten du bei der Vorstellung der jeweiligen Abteilung findest.

Stadtjugendwart

Jürgen Miko

Zahlen & Fakten

0
Mitglieder
0
Betreuer
0
Jugendabteilungen

Ansprechpartner