Wasserschaden

Datum: 21. Juli 2022 um 01:11
Dauer: 1 Stunde 39 Minuten
Einsatzart: Technische Hilfeleistung
Einsatzort: Walldürn
Mannschaftsstärke: 13
Fahrzeuge: 1/10, 1/46, 1/74


Einsatzbericht:

Ein weiterer Einsatz riss die Kameraden gegen kurz nach 1 Uhr in der Nacht aus dem Schlaf. Durch den starken Regen am Abend war der Keller eines Wohnhauses mit ca. 20 cm Wasser vollgelaufen. Die Feuerwehr Walldürn stellte zunächst eine eigene Stromversorgung her und beseitigte das Wasser anschließend mittels Tauchpumpe, Wassersauger und Wasserschieber.