Verkehrsunfall

Datum: 11. Januar 2022 um 17:03
Dauer: 1 Stunde 47 Minuten
Einsatzart: Technische Hilfeleistung
Einsatzort: Walldürn – L518
Mannschaftsstärke: 26
Fahrzeuge: 1/10, 1/23, 1/24, 1/46, 1/50, 6/23, 7/47
Weitere Kräfte: HvO Walldürn, Polizei, Rettungsdienst, stellv. Kreisbrandmeister


Einsatzbericht:

Erneut wurde die Feuerwehr Walldürn mit den Abteilungen Gottersdorf und Gerolzahn zu einem Verkehrsunfall gerufen. In einem Kreuzungsbereich kam es zu einem Frontalzusammenstoß zweier PKW. Die Verletzten konnten ohne hydraulisches Rettungsgerät befreit und an den Rettungsdienst übergeben werden. Die Feuerwehr stellte zusätzlich den Brandschutz sicher, führte das Batteriemanagement durch und leuchtete die Einsatzstelle für die Polizei zur Unfallaufnahme aus.