Trafobrand

Datum: 28. Mai 2021 um 13:40
Dauer: 3 Stunden 50 Minuten
Einsatzart: Brandeinsatz
Einsatzort: Walldürn – Industriegebiet
Mannschaftsstärke: 20
Fahrzeuge: 1/10, 1/11, 1/23, 1/24, 1/46, 1/74
Weitere Kräfte: Feuerwehr Buchen, Polizei, Stadtwerke Walldürn


Einsatzbericht:

Aus bisher unbekannten Gründen kam es zu einem Trafo Brand im Walldürner Industriegebiet.
Vor Ort trat dichter schwarzer Rauch aus einem Trafo-Häuschen, woraufhin ein Erstangriff mittels CO2 Löscher begonnen wurde.

Parallel dazu waren bereits die Stadtwerke Walldürn alarmiert um den Trafo stromlos zu schalten.

Aufgrund der Einsatzlage wurde die Abteilung Buchen zur Überlandhilfe alarmiert. Diese startete den Zweitangriff über die im Fahrzeug eingebaute CO2 Löschanlage, und Unterstützte nach dem ersten Löscherfolg und Freischalten des Trafos beim Öffnen des Trafohäuschens.

Nachdem das Häuschen geöffnet war, konnte der Brand vollständig abgelöscht werden.
(Bilder: Feuerwehr Buchen)