Gasgeruch

Datum: 23. Februar 2022 um 20:05
Dauer: 1 Stunde 25 Minuten
Einsatzart: Technische Hilfeleistung
Einsatzort: Walldürn – Stadt
Mannschaftsstärke: 21
Fahrzeuge: 1/10, 1/11, 1/23, 1/24, 1/33, 1/46
Weitere Kräfte: Stadtwerke Walldürn


Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Walldürn wurde zu einem Gasgeruch alarmiert.
Nach Eintreffen der Einsatzkräfte wurde das Gebäude evakuiert. Ein Trupp unter Atemschutz ging zu dem Gasleck vor, verschloss dies, lüftete den Raum und stellte mittels Gasmessgerät die Gaskonzentration fest. Kein Gas mehr feststellbar.

Aufgrund der Freimessung durch die Stadtwerke konnten alle Bewohner wieder in ihre Wohnungen zurückkehren.