Forstunfall

Datum: 14. Dezember 2021 um 11:21
Dauer: 3 Stunden 9 Minuten
Einsatzart: Technische Hilfeleistung
Einsatzort: Walldürn – Kaltenbrunn
Mannschaftsstärke: 21
Fahrzeuge: 1/10, 1/23, 1/33, 1/46, 1/50
Weitere Kräfte: Bergwacht Miltenberg, Feuerwehr Eichenbühl, Polizei, Rettungsdienst, Rettungshubschrauber


Einsatzbericht:

Ein Forstarbeiter hatte sich bei Baumfällarbeiten schwer verletzt. Da sich die Einsatzstelle in sehr unwegsamen Gelände befand, wurde die Abteilung Stadt sowie die Feuerwehren aus Heppdiel und Windischbuchen dazu alarmiert. Die Rettung gestaltete sich allerdings so schwierig, dass im weiteren Verlauf die Bergwacht Miltenberg zur Unterstützung angefordert wurde. Gemeinsam gelang es den Helfern den Patient zum Rettungshubschrauber zu transportieren.