Fahrzeugbrand nach VU

Datum: 6. Oktober 2020 um 16:42
Einsatzart: Brandeinsatz
Einsatzort: Bundesstraße B47
Mannschaftsstärke: 23
Fahrzeuge: 1/10, 1/23, 1/24, 1/46, 5/48
Weitere Kräfte: Polizei, Rettungsdienst


Einsatzbericht:

Auf der Bundesstraße B47 kollidierten zwei PKW. Die Insassen wurden nur leicht Verletzt. Eine, bereits am Einsatzort befindliche Polizeistreife meldete, dass aus einem der Unfallfahrzeug Rauch aufsteigen würde. Bei Ankunft des ersten Löschfahrzeuges der Abteilung Rippberg konnte keine Rauchentwicklung mehr festgestellt werden. Somit beschränkten sich die Aufgaben der Feuerwehr auf die Unfallstellen-Absicherung.